Jahresrückblick

Welche Entwicklungen gab es innerhalb der extrem rechten Szene in Thüringen? Was waren relevante Ereignisse für die Szene, welche Akteur:innen spielten eine zentrale Rolle? In unserem jährlichen Jahresrückblick schauen wir auf die Entwicklungen der extremen Rechten in den letzten zwölf Monaten im Freistaat.

6. Januar 2020
Mobit e.V. Rechtsextremismus RechtsRock Zivilgesellschaftlicher Protest

MOBIT-Jahresrückblick 2019

Dieser Artikel ist Teil 3 von 4 der Reihe Jahresrückblick

Für den rechten Rand in Thüringen waren 2019 vor allem die Wahlen bestimmend. Neben den Landtagswahlen im Oktober des Jahres, fanden im Mai die Kommunal- und Europawahlen statt. In der kontinuierlichen Beobachtung extrem rechter Aktivitäten zeigt sich, dass das Aktivitätsniveau der Szene im Vorfeld der Wahlen meist anstieg. Dies bestätigte sich auch 2019. Daneben sind es die Themen RechtsRock und die neonazistischen Kampfsport-Aktivitäten, die für ein hohes Aufkommen extrem rechter Veranstaltungen im Jahresverlauf sorgten.