Mobile Beratung in Thüringen

Beratung

MOBIT berät und unterstützt alle, die sich in Thüringen gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus und für demokratische Werte engagieren wollen. Unsere Beratung orientiert sich an den Akteur*innen und Gegebenheiten vor Ort. Neben der Vermittlung von Wissen steht die Stärkung der Handlungskompetenzen und der Eigeninitiative im Vordergrund.

Bildung

Gemeinsam mit engagierten Personen und Bündnispartner*innen werden – ausgehend von deren Erfahrungen und unter Berücksichtigung lokaler Besonderheiten – spezifische Handlungsstrategien entwickelt, um nachhaltige Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

Aus unserem Blog

Alle Beiträge

„National befreite Zone“ in Eisenach?

Überall in Eisenach hinterlassen Rechtsextreme Schmierereien an den Wänden. Wahlkreisbüros werden beschädigt, Jugendliche eingeschüchtert und angegriffen. Die Opferberatung ezra spricht von einem „Angstraum“.…

Presseerklärungen

Alle Mitteilungen

Gefördert vom Bundesministerium
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Wappen Staat Thüringen Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frau und Jugend Logo Demokratie leben! Logo Denk bunt!