Die Rechte

Die extrem rechte Immobilie in der Stielerstraße in Erfurt
17. Januar 2019
Mobile Beratung in Thüringen Rechtsextremismus

Dokumentation der extrem rechten Aktionen rund um die Immobilie am Erfurter Herrenberg

Seit dem Übertritt des ehemaligen Hooligans Enrico Biczysko aus Erfurt zur neonazistischen Kleinstpartei Der Dritte Weg, ist diese in der Landeshauptstadt so aktiv wie nie. Zentral hierfür ist zudem eine Immobilie im Erfurter Ortsteil Herrenberg. Entlang Biczysko politischer Entwicklung lässt sich auch die Verwendung der Immobilie nachzeichnen.

4. Oktober 2018
Pressespiegel

Braunes Spektakel auf dem Acker

Am Freitag und Samstag soll im mittelthüringischen Magdala die dritte Auflage von „Rock gegen Überfremdung“ stattfinden – unter den Headlinern sind „Die Lunikoff…

14. September 2018
Pressespiegel

Die Drahtzieher der rechten Märsche

Nach den Aufmärschen rechtsextremer Gruppierungen in Chemnitz und Köthen beginnen jetzt erste Gerichtsverfahren gegen Teilnehmer wegen mutmaßlicher Straftaten. Wer sind die Figuren hinter…

24. Juli 2018
Pressespiegel

Mehr gewaltbereite Rechte

Von der rechtsextremen Szene geht nach wie vor ein hohes Gefährdungspotenzial aus. Das rechte Personenspektrum ist auf 24.000 angewachsen, mehr als jeder zweite…

23. Mai 2018
Pressespiegel

Rechtsrock-Event mit NPD & Co.

Mit den „Tagen der nationalen Bewegung“ ist im südthüringischen Themar erneut eine Großveranstaltung unter NPD-Regie mit brauner Musik und Rednern geplant. … bnr.de…