MOBILE BERATUNG

Der Verin MOBIT e.V. ist Träger der Mobile Beratung in Thüringen Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus. Für die Beratungsarbeit stehen Ihnen im Erfurter Büro sechs BeraterInnen zur Verfügung. In der Regel erfolgt die Beratungsarbeit bei den Akteuren vor Ort, zusätzlich befinden sich im Büro Beratungsräume sowie eine umfangreiche Fachbibliothek und verschiedene pädagogische Materialien. Das Beratungsangebot ist speziell, d.h. zun den Themen Neonazismus, extreme Rechte, Rassismus und Antisemitismus – nicht zu „Gewalt und Extremismus“. Die Beratung erfolgt interaktiv – sie setzt an den Wünschen, Bedürfnissen und Kompetenzen der lokalen Akteure an. Die Beratung ist parteiisch im Sinne einer Demokratisierung der Gesellschaft.

Unser Mobiles Beratungsteam bietet:

  • Beratung für Initiativen, Projekte und engagierte Einzelpersonen
    Unterstützung kommunaler Aktionsbündnisse und regionaler Netzwerke
  • Vermittlung von Handlungskompetenzen für MultiplikatorInnen in Schule, Ausbildung, Jugendarbeit, Jugendbildung, Verwaltung (Fortbildungen zur Wahrnehmung und Deutung rechtsextremer Jugendkultur/Rechtsextreme Symbole, Kleidung und Musik, Vermittlung erprobter Praxisprojekte, Entwicklung von nachhaltigen Handlungsstrategien)
  • Dokumentation und Analyse rechtsextremer Dominanzbestrebungen und gesellschaftlicher Gegenstrategien
  • Informierung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit
  • Hilfe bei der Entwicklung von Anerkennungsformen für zivilgesellschaftliches Engagement

Broschüre "Mobile Beratung in Thüringen"

 

Beratungsteam MOBIT

Pfeiffersgasse 15
99084 Erfurt
Telefon: 0361 - 2192694
Fax: 0361 - 2192734

Homepage