Pressespiegel

Wolfgang Nossen (1931-2019): Ein Leben zwischen Israel und Mitteldeutschland

Anfang 2013 ging der langjährige Vorsitzende der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen in den Ruhestand. 18 Jahre lang hatte er das jüdische Leben im Freistaat geprägt. Damit ist aber nur ein Kapitel seiner reichen Lebensgeschichte erzählt, den sein Weg führte ihn von Breslau nach Erfurt, weiter nach Israel und der Liebe wegen wieder zurück nach Mitteldeutschland. Am 16. Februar 2019 starb Nossen im Alter von 88 Jahren. …

MDR Zeitreise vom 18.02.2019