Pressespiegel

Thüringen-Monitor: Fremdenfeindlichkeit in Thüringen gestiegen

Fast jeder zweite Thüringer teilt fremdenfeindliche und nationalistische Einstellungen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung der Universität Jena, dem sogenannten Thüringen-Monitor, der am Dienstag in Jena vorgestellt wurde. Demnach liegt der Anteil bei 47 Prozent und hat sich seit 2016 um zehn Prozentpunkte erhöht. Dagegen verharren laut Umfrage neonazistische Einstellungen bei einem Anteil von acht Prozent. …

MDR Thüringen vom 06.11.2018