Workshops

Argumentationstraining gegen rechte Parolen

„In einer Krisenzeit funktioniert eine Diktatur besser als eine Demokratie“, „Der Nationalsozialismus hatte auch seine guten Seiten“, „Deutschland ist in einem gefährlichen Maße überfremdet“.

Wer kennt sie nicht, die Sprüche und Parolen, die im privaten Bereich oder in der beruflichen Tätigkeit von Menschen geäußert werden? Doch was ist ihnen entgegen zu setzen? Wieso fallen uns die besten Argumente meistens erst hinterher ein? In diesem Seminar werden Gegenpositionen zu rechten Parolen gesucht und diskutiert. Dabei werden nicht nur politische Informationen vermittelt, sondern es wird auch die Redefähigkeit und -gewandtheit geübt sowie die Selbstsicherheit gestärkt.

Anzahl der Teilnehmenden: 12–20 Personen

Zeit: 4–8 Stunden (bzw. Halb- oder Ganztagesveranstaltung)